Brandenburg | Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS)

Polizeiliche Kriminalstatistik 2012 – ein Puzzle zum selbst zusammenbauen

30. Mai 2013 | Von | Kategorie: BRANDENBURG

Allzu viele Daten zur polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) des Landes Brandenburg für das Jahr 2012 sind leider noch nicht zu haben: Auf den Seiten des Innenministeriums findet man derzeit lediglich ein Handout zur Pressekonferenz am 15. März, sowie die Folien der Präsentation vom gleichen Tag.

Fallzahlen und Aufklärungsquoten für Eigentumtsdelikte, Körperverletzungen, BtM- und Waffendelikte …

Wesentlich detailliertere Daten liegen inzwischen vor in Antworten des Innenministeriums auf Kleine Anfragen im Brandenburgischen Landtag. Der Abgeordnete Björn Lakenmacher von der CDU hatte die Regierung in jeweils gleich strukturierten Anfragen um Fallzahlen und Aufklärungsquoten von Delikten gebeten, die die Bevölkerung besonders interessieren dürften: Also Fahrzeug-, Fahrrad- und sonstige Diebstähle, Einbrüche, Körperverletzungen, BtM- und Waffendelikte, sowie Sachbeschädigungen.

15 Antworten aus allen vier Polizeidirektionen liegen inzwischen vor und zwar für diese Polizeiinspektionen (PI) und Revierbereiche (PRev):

  • PI Ostprignitz-Neuruppin, PRev Kyritz (5/7319)
  • PI Ostprignitz-Neuruppin, PRev Rheinsberg (5/7293)
  • PI Ostprignitz-Neuruppin, PRev Wittstock (5/7292)
  • PI Uckermark, PRev Angermünde (5/7152)
  • PI Uckermark, PRev Schwedt (5/7156)
  • PI Dahme-Spreewald, PRev Lübben (5/7074)
  • PI Elbe-Elster, PRev Elsterwerda (5/7328)
  • PI Oberspreewald-Lausitz, PRev Calau (5/7090)
  • PI Oberspreewald-Lausitz, PRev Lauchhammer (5/7069)
  • PI Spree-Neiße, PRev Forst (5/7091)
  • PI Spree-Neiße, PRev Guben (5/7071)
  • PI Havelland, PRev Rathenow (5/7073)
  • PI Potsdam, PRev Teltow und PRev Werder (5/7092)
  • PI Teltow-Fläming, PRev Ludwigsfelde (5/7120)
  • PI Teltow-Fläming, PRev Zossen (5/7121)

Angaben zur Personal- und Sachausstattung und den Interventionszeiten

Aus polizei-interner Sicht dürfte ferner interessieren, dass auch Angaben zur Personal- und Sachausstattung im PI-Bereich bzw. Revier enthalten sind. Und wer als Bürger wissen möchte, wie lange es im letzten Jahr durchschnittlich dauerte, bis die gerufene Polizei vor Ort war, wird ebenfalls hier fündig.

Schlagworte: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar