Beiträge zum Stichwort ‘ Genesys ’

Technologiebeschaffung nach Art des BND (II.1):
Der BND, die EU-Projekte und das Europol-System

1. September 2013 | Von

Für einen Computerlinguisten im Dienst des Bundesnachrichtendienstes wäre die bisher erzählte Geschichte rund um Metal und Lernout&Hauspie allein schon ein starkes Stück. Doch es kommt noch toller. Denn nun interessiert sich der BND-Mitarbeiter Bodenkamp auch noch für polizeiliche Informationssysteme. Und zwar im ganz großen Stil: Anschub-finanziert durch F&E-Projekte der EU und mit Europol als Ziel …



Polizei und IT – Erlebnisse, Erkenntnisse und Ansichten eines zeitweiligen Insiders

26. April 2013 | Von

Es gab einmal eine Zeit in Deutschland, da schienen Politik und Polizei ernsthaft daran interessiert zu sein, Menschenhandel und Rauschgiftkriminalität, Falschgeld und Autoschieberei, Korruption und Produktpiraterie wirksam und nachhaltig einzudämmen. Das war so um die „Wiedervereinigung“ und noch einige Jahre danach.

Die Drahtzieher hinter solchen illegalen Geschäfte“ sind gewiefte Geschäftsleute, die entschlossen sind, sich nicht erwischen zu lassen. Sie nutzen daher viele Firmen, beschäftigen zahlreiche „Mitarbeiter“ an diversen Orten, auch über Ländergrenzen hinweg. Klassische kriminelle Organisationen, wie die Mafia / N’drangheta / Camorra machen vor, wie man sich abschottet gegenüber denen, die nicht dazugehören. Die Rocker haben davon genauso gelernt, wie Autoschieber, Menschenhändler und Rauschgiftdealer.

Für die Polizei ist es schwierig, solche „komplexe Kriminalität“ zu ermitteln …