Beiträge zum Stichwort ‘ Kfz-Diebstahl ’

Brandenburg | Polizeistrukturreform

Die Angst des Autoschiebers vor dem Streifenwagen

30. Dezember 2013 | Von

Von der ohnehin ausgehungerten Kriminalpolizei in Brandenburg sollen nun 200 Beamte abgeordnet werden, um Streifenwagenbesatzungen aufzustocken. Grund dafür ist die (angeblich) herausragende Kriminalitätsbelastung von Brandenburg gegenüber anderen Bundesländern – insbesondere bei Wohnungseinbrüchen oder Fahrzeugdiebstählen.
Wir fragen:

  • Ist Brandenburg wirklich ein solches El Dorado für Einbrecher und Autodiebe?!
  • Oder geht es um andere Interessen? Politische z.B. ?!
  • Was kann der einzelne Betroffene – Wohnungs- oder Hausbesitzer oder Fahrzeughalter – tun, um sich selbst besser zu schützen?!

Und wäre nicht „mehr Klasse“ eher angezeigt, als „mehr Masse“?!



Brandenburg | Polizei | künstliche DNA

Wunderwaffe oder Flop: Künstliche DNA in Brandenburg

12. Juli 2013 | Von

Es passiert ja nicht häufig, dass sich Vertreter der Brandenburgischen Polizei in der Öffentlichkeit stark machen für das Produkt einer Privatfirma. Umso mehr kann man staunen über die Vehemenz und auch die Personalstärke, mit der die künstliche DNA (kDNA) von der Polizei des Landes beworben, empfohlen und verbreitet wird. Zwar war Brandenburg nicht das erste

[weiterlesen …]