Beiträge zum Stichwort ‘ Kriminaltechnik ’

Mehr Telekommunikationsüberwachung für die Polizei, schöne Worte für die Betroffenen

Papiertiger! Die Beschlüsse der Innenminister zum Wohnungseinbruchsdiebstahl

16. Dezember 2016 | Von

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist auf Höchststand, die Aufklärungsquote im Keller. Anlass genug für die Innenminister von Bund und Ländern, sich mit dem Problem zu beschäftigen. Ergebnis ist, dass Polizei Telekommunikation bald auch beim Wohnungseinbruch einsetzen darf. Das nützt dem Geschädigten nicht mehr viel. Praktische Verbesserungen oder effektive Maßnahmen, die die Gefahr eindämmen?! Fehlanzeige! Hier die Bestandsaufnahme zum Thema …



Polizei | Spurensicherung

Spurenauswertung – eine Frage des Geldes?!

29. Juli 2013 | Von

Ist die Sicherung und Auswertung von Spuren durch die Kriminaltechnik in der Berliner Polizei in Zukunft eine Frage des Geldes? Das legt ein Artikel nahe, der allerdings bei näherem Hinsehen die wesentlichen Fragen offen läßt.



Brandenburg | Justiz

Kriminelle in Brandenburg: Nur die wenigsten sehen einen Richter …

13. Mai 2013 | Von

Für Kriminelle ist Brandenburg ein ziemliches ideales Pflaster, jedenfalls unter Risiko-Gesichtspunkten. Von 100 Straftaten führen 87 nicht zu einem Gerichtsverfahren. Und das ist es letztlich, was zählt. Auch wer den Erbonkel oder die nicht mehr geliebte Gattin ins Jenseits befördern will, hat eine beruhigende Risikoprognose: Zwei von drei Tötungsdelikten werden nicht mehr als solche erkannt.