Beiträge zum Stichwort ‘ Wohnungseinbrüche ’

Brandenburg | Polizeistrukturreform

Die Angst des Autoschiebers vor dem Streifenwagen

30. Dezember 2013 | Von

Von der ohnehin ausgehungerten Kriminalpolizei in Brandenburg sollen nun 200 Beamte abgeordnet werden, um Streifenwagenbesatzungen aufzustocken. Grund dafür ist die (angeblich) herausragende Kriminalitätsbelastung von Brandenburg gegenüber anderen Bundesländern – insbesondere bei Wohnungseinbrüchen oder Fahrzeugdiebstählen.
Wir fragen:

  • Ist Brandenburg wirklich ein solches El Dorado für Einbrecher und Autodiebe?!
  • Oder geht es um andere Interessen? Politische z.B. ?!
  • Was kann der einzelne Betroffene – Wohnungs- oder Hausbesitzer oder Fahrzeughalter – tun, um sich selbst besser zu schützen?!

Und wäre nicht „mehr Klasse“ eher angezeigt, als „mehr Masse“?!



Aktuelles & News 04.06.2013

4. Juni 2013 | Von

Interventionszeiten der Polizei,
Wohnungseinbrüche und andere Probleme mit Fenstern,
Polizei-App für das iPhone und die letzte
Umfrage des rbb: Was Brandenburger von ihrer Polizei erwarten