Beiträge zum Stichwort ‘ XKeyScore ’

Überwachung „durch“ oder „für“ die NSA – Teil 8: Kooperation zwischen BND und NSA und der Umgang damit im Wahlkampf

9. August 2013 | Von

Zugegeben: Es ist Wahlkampf – und da lohnt es sich schon mal aus der Sicht von Politikern, mit Schmackes auf den politischen Gegner einzudreschen: Ob die Argumente eigentlich zutreffend und stichhaltig sind, ist für die Akteure anscheinend weniger relevant.
Was in den letzten Tagen allerdings geboten von Politikern aller Couleur, zeugt von befremdlicher Respektlosigkeit der Wahlkämpfer gegenüber Millionen von Deutschen, die betroffen sind von den Abschöpfungen persönlicher Informationen bei amerikanischen Providern und wissen wollen, warum XKeyscore, das Auswertesystem der NSA für jegliche Aktivität im „Netz“, ausgerechnet in Deutschland so prominent vertreten ist und wann es ein Ende hat mit der Überwachung von Bürgern und Unternehmen in Deutschland durch die NSA.



Zur Überwachung durch bzw. für die NSA – Teil 6: XKeyscore – Stand der Technik der Internet-Überwachung

31. Juli 2013 | Von

Der britische Guardian bringt einen ausführlichen Bericht und viele Belegen über die Arbeitsweise des Informationssystems XKeyscore der NSA.
Mit diesem System kann transparent gemacht werden, wer wann an wen Emails gesendet, Dateien übermittelt, Suchbegriffe bei Google oder anderen Suchmaschinen verwendet oder wer, wann, welche Webadressen aufgerufen hat. Das berichtete Ausmaß der weltweiten Internet-Überwachung ist gigantisch: Keyscore soll weltweit 41 Milliarden von Kommunikationsverbindungen in einem Monat verarbeiten, das wären rechnerisch 6 Datensätze pro Bewohner dieser Erde.